So überprüfen Sie, ob Ihr Schleifgerät betroffen ist:

1. Überprüfen Sie, ob Sie ein Gerät der betroffenen Modelle haben:

Folgende Modelle sind betroffen: PSS 2 A, PSS 20 A, PSS 190 AC, PSS 200 A, PSS 200 AC, PSS 250 A, PSS 250 AE und PSS 2000 A. Welches Modell Sie haben, können Sie direkt am Gerät ablesen (wo genau, sehen Sie im folgenden Bild).

Falls Sie ein Gerät der aufgelisteten Modelle haben, könnte Ihr Gerät betroffen sein. Um dies zu prüfen, fahren Sie bitte mit Schritt 2 fort. Falls Ihr Gerät zu keiner dieser Modelle gehört, ist Ihr Gerät nicht betroffen.

2. Überprüfen Sie, ob Ihr Gerät betroffen ist:

Bitte tragen Sie die Geräte- und Seriennummer Ihres Schleifgerätes in das folgende Prüfformular ein. Wo Sie diese auf Ihrem Gerät finden, sehen Sie im folgenden Bild aufgezeigt. Bitte beachten Sie, dass beide Felder ausgefüllt werden müssen.

ACHTUNG!

Ihr Schleifgerät ist leider betroffen. Sie dürfen es ab sofort nicht mehr benutzen oder weitergeben. Zur Reparatur des Gerätes nehmen Sie bitte unter 00800 83 646 704 Kontakt mit uns auf.

Ihr Schleifgerät ist NICHT betroffen.

Sie können es weiterhin wie gewohnt nutzen.